timeline_pre_loader

1953

Gründete Adolf Saur den Sanitär-Betrieb in einer kleinen Werkstatt in der Dieselstrasse.
Damals hatte noch nicht jedes Haus ein Badezimmer, deshalb erfand er eine Badewanne, die man unter der Küchenspüle hervor ziehen konnte.

1956

Eröffnung des Haushaltswarengeschäftes

1962

Umzug in die Riekertstrasse, da es in der Dieselstraße zu klein wurde.

1977

Übernahme durch den Sohn Ulrich Saur. Er erweiterte das Leistungsangebot um die Bereiche Heizung und Lüftung.

2007

Erfolge der Umzug in das neue Firmengebäude in der Nürtinger Str. 11, dem heutigen Firmenstandort.
Es gibt eine Ausstellung für Bäder und Heizungen.

2012

Übernahme durch die Tochte Silke Saur-Nagel.